Egmond aan Zee

Der beliebte niederländische Badeort Egmond aan Zee ist seit jeher begehrtes Reiseziel unter Erholungssuchenden aus Deutschland und den Niederlanden. Direkt an  Meer und in den Dünen gelegen bietet der 6000 Einwohner zählende historische Badeort viele Besonderheiten für einen erholsamen und attraktiven Urlaub in Nordholland. Unser Bungalow und die Apartments in unserem Ferienhaus sind zentraler Ausgangspunkt für Ihre Unternehmungen.

Egmond aan Zee ist für Alt und Jung ein hervorragendes Reiseziel.

Auf Sie warten einmalige Spaziergänge an den Stränden von Egmond aan Zee, eine besondere Gastlichkeit der Einheimischen im ehemaligen Fischerdorf, einladende Cafes und Restaurants  entlang des Boulevards und darüber hinaus viele Freizeitaktivitäten für Ihre Individuelle Urlaubsgestaltung.

Lassen Sie sich verzaubern! Viele Gäste, die einmal in Egmond aan Zee waren kommen zu Recht immer wieder. Die besondere Atmosphäre des Fischerdorfes, die frische Nordseeluft, der überall freizugängliche Sandstrand und die vielen Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung sind Garant für einen gelungenen Urlaub. Ob im Winter oder im Sommer, Hauptsaison oder Nebensaison, Egmond bietet zu jeder Jahreszeit hervorragende Möglichkeiten für einen erfolgreichen Urlaub an der niederländischen Nordsee.

Gemeinde Egmond

Schon zur Zeiten der Prinzessin Beatrix in den 50er Jahren wurden Schulkinder mit schwächender Gesundheit in die Gemeinde Egmond entsandt um sich dort zu stärken und zu erholen. Die Gemeinde Egmond umfasst neben dem alten Ortskern „Egmond an Zee“ mit seinen beschaulichen und typisch niederländischen Häusern,  auch die Orte Egmond Binnen und Egmond an den Hoef.

Egmond Binnen

In Egmond Binnen finden Sie die über die Landesgrenzen bekannte Abtei aus dem 10. Jahrhundert. Diese ursprüngliche Abtei war Ausgangspunkt für die Christianisierung Europas. In der im Jahre 1934 gebauten neuen Abtei wohnen heute noch Benediktinermönche. Das Abteimuseum bietet außerdem  einen Einblick in das Töpferhandwerk und in die Fertigkeiten des Kerzen-Gießens. In der Dorfmitte von Egmond Binnen finden Sie außerdem eine malerische beschauliche  Kirche, die ebenso einen Besuch wert ist.

Egmond an de Hoef

Im Gemeindeteil Egmond an de Hoef residierte einst der Graf von Egmond. Von seinem einst herrschaftlichen Wasserschloss ist leider nur noch eine Ruine zu sehen, dennoch birgt auch diese ein interessantes Ausflugsziel.

Sehenswürdigkeiten in und um Egmond an Zee

Das historische Fischerdorf Egmond aan Zee besitzt eine Reihe von bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie unbedingt  das "Museum der Egmond“, und natürlich den Leuchtturm JCJ Speijk von 1834, welcher immer Freitags Abend in der regulären Saison geöffnet ist, ebenfalls sehenswert ist das Nordholländische Dünenreservat. Zugang nur mit einem "Dune Karte" und bis zum Sonnenuntergang. Besuchen sollten Sie außerdem die Abtei, die malerische Kirche und die Klöster von Egmond Binnen sowie die Ruinen des Schlosses in Egmond aan den Hoef.

Auch für Liebhaber von Kultur und Nachtleben bietet Egmond aan Zee einiges:

Für die Liebhaber von Kultur und Nachtleben kann Egmond aan Zee einiges bieten. Im Dorf gibt es viele Cafés und Restaurants, Pubs und Clubs. Während der Sommermonate gibt es an jedem Mittwoch Nachmittag einen Trödelmarkt und jeden Sonntag das „Lauf nach der Pumpe Festival“ mit Live-Musik, und vielen gemütlichen Cafes  und Biergärten. Während des ganzen Jahres sind alle Geschäfte sieben Tage und in der Saison auch abends geöffnet.